Interautomation Deutschland GmbH

Aussteller

Hauptstr. 56 - 60
13158 Berlin
Berlin
Deutschland

Telefon / Fax: anzeigen
Telefon: +49 30 9160760
Fax: +49 30 91607620
  • Railway Technology Railway Technology

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
Bitte geben Sie Ihren Firmennamen an.
* erforderlich

Ihre Nachricht

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.

Nachricht senden

Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Hallenplan

Bitte wählen Sie einen Stand aus.

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von Interautomation Deutschland GmbH

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Ausstellerprofil

INTERAUTOMATION entwickelt Lösungen zur Betriebssteuerung, zur Datenerfassung und zum Datenmanagement mit Schwerpunkt im Schienenpersonenverkehr.

Mehr als 20 Verkehrsunternehmen setzen auf die Produkte von INTERAUTOMATION, mehr als 2.000 Fahrzeuge verschiedenster Typen und Konfigurationen wurden bislang mit Hardwarekomponenten und Software ausgerüstet. Zusätzlich ermöglicht unsere Lösung eine flexible Anbindung von Fahrzeugen ohne Bordtechnik von INTERAUTOMATION. Dazu haben wir u.a. Schnittstellen zu Fahrzeugen von Bombardier, Siemens und Stadler realisiert. Eine Schnittstelle zum GSP-System ergänzt das Portfolio.

Mit unserem Produktportfolio bieten wir ein Spektrum an innovativen Lösungen u.a. zur
  • Automatischen Fahrgastzählung (AFZ), Online-Belegung und Videoanalyse,
  • Fahrzeitanalyse und ‑monitoring (RBL/ITCS) mit InLineWeb,
  • Echtzeit-Fahrgastinformation (DFI) und Infotainment,
  • Leistungsauswertung und Vertragscontrolling.
Ergänzt wird unser System durch das Fahrerassistenzsystem (FAS) zur energieoptimalen Verkehrssteuerung smarttrains.DAS, das gemeinsam mit unserem Partner INAVET entwickelt wurde.

Unser Prinzip ist: Alle Anwendungen – eine Plattform.
Unsere Hard- und Softwarelösungen für Schienenfahrzeuge werden durch die entsprechenden Module des Hintergrundsystems InLineWeb komplettiert und können als Gesamtlösung aus einer Hand eingesetzt oder in bestehende Systeme integriert werden.

Die Fahrzeugsysteme von INTERAUTOMATION profitieren vor allem von ihrer Modularität und Erweiterbarkeit. Mit Hilfe der klassischen Konfiguration bestehend aus
  • Bordrechner (CCU),
  • Sensorhub mit Möglichkeit zur AFZ-Sensordatenaufzeichnung (SSU) und
  • Modem inkl. GPS-Empfänger (GGM)
lassen sich fast alle beschriebenen Produkte realisieren. Für die anspruchsvollere „Videoanalyse“ kommt zukünftig
  • der neue, leistungsfähigere Bordrechner (DLU)
anstatt der CCU zum Einsatz. Dieser verfügt neben I/O-Schnittstellen zur Anbindung von Fahrzeugsignalen, GBit-Ethernet und USB 2 und USB 3-Schnittstellen zusätzlich über einen leistungsfähigen Prozessor für KI-Anwendungen.

Im Rahmen unserer Partnerschaften im Bereich Wissenschaft und Forschung arbeiten wir an innovativen Lösungen. Basierend auf dieser Zusammenarbeit entstanden echtzeitfähige Algorithmen, die wir in unsere Systemlösungen integrieren.

Ein solches Highlight zeigen wir mit unserem Produkt Videoanalyse. Das System ermöglicht es, basierend auf der Analyse zusammengeführter Videostreams von Kameras eines Bereiches (z.B. Bahnsteig, Fahrgastraum im Fahrzeug) die Analyse der Besetzung und der Personenströme in Echtzeit vorzunehmen, um daraus der Leitstelle im Quasi-Echtzeitverfahren Informationen beispielsweise über die Belegungssituation oder die Überfüllung am ausgewählten Ort zu liefern.

Das landseitige System InLineWeb fungiert als zentrale Datendrehscheibe und ermöglicht eine effiziente Betriebsführung im Live-Betrieb. Dafür sind sowohl vielfältige, standardisierte Import- und Exportschnittstellen (z.B. railML, VDV) als auch die Onlineanbindung von externen Datenservern (z.B. DB Netz, EFZ, VDV) und Fahrzeugsystemen zum permanenten Datenaustausch implementiert. Für den Anwender stehen dabei vielfältige Bearbeitungs- und Visualisierungsmöglichkeiten sowie eine einfache Systembedienung über Weboberflächen in der Zentrale und über mobile Lösungen für Mitarbeiter zur Verfügung.

INTERAUTOMATION ist zertifiziert nach ISO 9001:2015.